Pari Ravan

Subscribe PAKS Gallery on YouTube


Bei Interesse an der Skulptur "Kiss me" senden Sie uns bitte die Anfrage an: management@paks-gallery.com Bei Interesse an der Skulptur "Cat boy" (weiss) senden Sie uns bitte die Anfrage an: management@paks-gallery.com

Skulptur "Cat-Lisa"

In weiss und blau erhältlich. Bei Interesse an dieser Skulptur senden Sie und bitte die Anfrage an: management@paks-gallery.com

Bei Interesse an der Skulptur "Thinking Catlady" (gelb) senden Sie uns bitte die Anfrage an: management@paks-gallery.com Bei Interesse an der Skulptur "Cat boy" (bronze) senden Sie uns bitte die Anfrage an: management@paks-gallery.com

Pari Ravan im Interview



Sie ist Pilotin, Psychoanalytikerin und vor allem eine ausgezeichnete Künstlerin. Seit August 2017 präsentiert die PAKS Gallery im Schloss Hubertendorf die hochbegabte Künstlerin Pari Ravan.

Galerist Heinz Playner wurde von den berühmten Katzenskulpturen von Pari Ravan beeindruckt und hat die Künstlerin eingeladen die Kunstwerke in der PAKS Gallery zu zeigen.
Schon als Kind entdeckte die gebürtige Iranerin ihr künstlerisches Talent.
Die Künstlerische Begabung von Pari Ravan wurde schon in den jungen Jahren mit dem königlichen Kunstpreis von der iranischen Königin Farah Palavi ausgezeichnet.

Danach wurde sie als Meisterschülerin von Herrn Prof. Sadgpoor von der Universität der Schönen Künste in Teheran unterrichtet.

Mit 17 Jahren siedelte PARI RAVAN nach Deutschland über. Dort besuchte sie die Kunstgewerbeschule in Mainz. Auch dort beteiligte sie sich in den laufenden Jahren an mehreren Gruppenausstellungen in Köln sowie Berlin.

1975-1979 war sie Schülerin von Baruch-Elron, dem israelischen Maler des phantastischen Surrealismus, dessen Werke von verschiedenen europäischen und amerikanischen außereuropäischen Museen angekauft wurden.

Ihre Arbeiten befinden sich in verschiedenen internationalen Museen, wie zum Beispiel in Deutschland, Österreich und USA. Sie hat bis 2012 sechzehn internationale Kunstpreise erhalten.

Die Künstlerin lebt und arbeitet nähe Nizza in Frankreich. Ihre Skulpturen fertigt Pari Ravan in genauer Ausarbeitung in ihrem Atelier. Ihre Leidenschaft zur Kunst spürt man durch die aussagekräftigen Skulpturen, die sie in mehreren Schritten anfertigt.

Sie macht Skulpturen und malt Bilder. PARI RAVAN malt in Öl in altmeisterlicher Technik. Ihr Malstil wird als romantischer Surrealismus bezeichnet, mit einer besonderen Atmosphäre und psychologischem Inhalt und das nicht umsonst denn Pari Ravan war 11 Jahre als Berufspilotin tätig. Die besondere Atmosphäre der Malerei von Pari Ravan wurde von Himmel und Wolken beeinflusst.

Ausstellungen

Einzelausstellungen

1977Galerie Kunst und Psyche,Köln
1997Galerie am Brunnen Bergisch-Gladbach. Presse : Kölner Stadt Anzeiger 29/30 .11. 1997 von Ina Henrichs
1997Le Lavoir „Charles Vasserot“, Saint Tropez (Frankreich) Presse : Var Matin 4.9.1997 von Ph.J.M.R.
1998Bürgerhaus Overath, Presse : Rheinisch-Bergischer Kreis 2.5.1998 und Kölner Stadt Anzeiger 30.4.1998
1998Rathaus der Stadt Köln
Galerie du Lac, Nyon / Genf (Schweiz). Presse : La Côte 18.07.1999
1999Konrad Adenauer Stiftung, Bonn. Presse: Bonner Stadt Anzeiger 21.10.1999. Autor: Siemon Vieth
2000Deutsche Welle, Köln Radio DW section Iran
Museum Baden, Solingen Presse: Regional Solingen 1.11.2000 Monika Krebs
Solinger Kultur. 18.11.2000 Christian Beier
Solinger Kultur. 18.11.2000 Christian Beier
Solinger Morgenpost 4.11.2000
Rheinische Kirchen Zeitung: 5.11.2000
2001Cercle Munster, Luxemburg (Luxemburg) Presse : Luxemburg Wort
20.3.2001 Galerie Céline, Paris (Frankreich)
La Maison de Heidelberg, Montpellier (Frankreich) Presse : Midi Libre 2.5.2001
Fondation Friedrich Naumann Theodor- Heus Akademie Gummersbach
2004Landtag Nordrhein Westfalen, Düsseldorf (Deutschland); TV: WDR Düsseldorf Aktuelle Stunde 4. Juli 2004
Friedrich-Naumann-Stiftung, Berlin-Potsdam (Deutschland); Presse: Märkische Allgemeine 22. Sept 2004
Maison de l’Amérique Latine de Monaco, Monte-Carlo (Monaco); Presse: Monaco Interactive
5. November 2004 Autor Arno Neumann
2005Deutsches Röntgen Museum, Remscheid ; Presse: TV WDR Wuppertal:Kultur
Stadtmuseum Siegburg, Siegburg ; DW World Abltg: Iran, Rhein-Sieg-Rundschau
11. November General Anzeiger
18. Dezember 2005 Autor: Michael Lehnberg und Kulturmagazin, Bonn Dezember 2005
2007Galerie 67 Bern (Schweiz)
2009Chapelle des Pénitents Blancs, Vence (Frankreich); Presse: Le Lien Vence Autor: Guy Daninos, Nice Matin 26.4.2009 by Sylvie Carbou 26.
Kulturforum der Stadt Overath ; Presse: Mitteilungsblatt Overath 1. Oktober 2009
Kölnische Rundschau 8. Oktober 2009 Autor: Sylvie Carbou
2010Galerie Mona Lisa, Paris (Frankreich)
Parc Phoenix, Nizza (Frankreich) Presse : Niçois,september2010, Radio Azurbleu
2011Museum Palais Palffy, Wien (Österreich) Presse : SERVUS TV
2012Centre Cormier, Marseille (Frankreich)
Galerie Dikmayer, Berlin
2013Historisches Rathaus der Stadt Köln; Presse: Kölnische Rundschau 17. Juni 2013 Autor:Laura Winkler
2014Moya Museum Wien, (Österreich)
Galerie Böhner Mannheim (Deutschland)
2016Galerie Gildo Pastore (Monaco)
Rathaus Gattieres/Nizza Espace Culturel Louis Vogade (Frankreich)
Galerie 100 Affoltern/Zürich (Schweiz)
Landesmuseum Vaduz Liechtenstein Skulptures (Liechtenstein)
Grandhotel Bad Ragaz (Schweiz)
Cat Skulpturen & Bilder – Gallerie 100 – Zürich (Schweiz)

Gruppenausstellungen

2006Agora Gallery, New York (USA)2007Aigle de Nice International, Nizza (Frankreich)2008Académie Européenne des de Arts France, Paris (Frankreich)Salon International M.C.A. le Monde de la Culture des Arts, Cannes (Frankreich)Galerie La Vielle Forge, Saint Paul de Vence (Frankreich)Agora Gallery, New York (USA)2010Galerie Mouvance, Paris (Who’s Who in Art International), (Frankreich)Agora Gallery, New York (USA), Contemporary German ArtSalon International des Arts Contemporains, Musée Autoworld, Brüssel (Belgien)Gare Maritime, Cannes (Frankreich)Musée Urbanisation, Peking (China)2011Airport Nice Côte d’Azur, Nizza (Frankreich)Broadway Gallery, New York (USA)Museum Castello di Estense, Ferrara (Italien)Artfusion Gallery, Miami (USA)Maison de France, Montecarlo (Monaco)Grande Palais, Paris (Frankreich)2012Southern Nevada Museum, Las Vegas (USA)Salon de Gare Maritime, Cannes (Frankreich)2013Grand Art Exhibition France & Japon7éme Rencontre Artistique Monaco Japon, MonacoJardin Exotique (Fleurissent les Sculptures), MonacoHommage Meret Oppenheim, Art Work Basel-Liestal (Schweiz)Epi plage, Iran Eternel, St. Tropez, (Frankreich)Exposition Artistes du Monde, Cannes (Frankreich)„La Femme 100 Têtes“ Centre d’Affaires Nice Côte d’Azur, Nizza (Frankreich)Salon « Les Hivernales », Paris (Frankreich)Corso Buenos Aires, Milano (Italien)2014„Arte è Felicita“ Galleria d’ Arte „V Guidi“ San Donato Milanese (Italien)Femme d’Art à l’espace Saint- Bernardin le Cannes (Frankreich)Monaco -Japon Aud. Rainer III (MONACO)Galleria Sabrina Falzone Mailand (Italien)ROA Royal Opera Arcade Gallery (London)ARCOL Association Culturelle Chapiteau de Fontivieille (Monaco)La Richesse Port Monaco (AIAP Comité National) (Monaco)Jardin Exotique (Comité National monégasque / Rathaus Monaco (Monaco)2015Freundschaft Ausstellung Japan/Monaco(Audit.Rainer III Monaco)Modern European Art , Art Space Gallery ( New York USA)La grande Bleue Airport Nizza (Frankreich)Arternativeelight Chapiteaux Monaco20 Th Oasis /Monaco -Japon Museum Osaka (Japon)Jardin Exotique (Monaco)Rarhaus Köln -Porz AIAP Monco ( Deutschland)Citadelle/ Stadt Roses „Rencontre european Art (Roses Spanien)Palais Agro culrure ,Nizza ( Ehre Einladung von Aigle de Nice Frankreich)2016Southern Nevada Museum of Fine Art, Las Vegas (USA)10ème Rencontre Artistique Monaco-Japon, Auditorium Rainer III, MonacoKitz Galerie, Kitzbühl (Österreich)Art Pictoral salle Neptune, St. Jean Cap Ferrat (Frankreich)Palais de Congres, Grasse (Frankreich)Salle Neptune, St .Jean Cap Ferrat Einladung ehrenhalberAigle de Nice (Frankreich)Automnal Paca, St.Jeannet , Gattieres, Le Broc, Carros (Frankreich)Rathaus St.Laurent du Var (Frankreich)Automal,Salon 016 Port Monaco (Monaco)Palais d’Agriculture, L’aigle de Nice, Nizza (Frankreich)

Kunstmessen

1999Internationale Kunstausstellung, St. Tropez (Frankreich)
2009Biennale Internationale del Arte Contemporanea, Florenz (Italien)
2011Kunstmesse Nizza, (Frankreich)
Art en Capital, Grand Palais, Paris (Frankreich)
2012Art Monaco, Monte-Carlo (Monaco)
Art Basel-Liestal (Schweiz)
Les Hivernales, Palais de Congrès, Paris (Frankreich)
2013Art Innsbruck (Österreich)
Art Basel-Liestal (Schweiz)
„Dreams“ CA’Zanardi, Venezia (Italien)
Berliner Liste, Berlin
Art Brandenburg, Potsdam
2014Art Innsbruck, (Österreich)
Art Monaco (MONACO)
St. Art = Kunst -Messe Strasbourg (Frankreich)
20152. Biennale Internationale Arte Palermo (Italien)
Arte Tantation Ville Franche Côte d’Azur (Frankreich)
Art Miami- Basel (Art Nation Gallery Miami USA)
Internationale Kunst Messe ADAF (Amsterdam-Holland)
2016ART Genova, Galerie Sabrina Falzone , Genua (Italien)
Femme Inspiration, Palais d’exposition, Nizza (Frankreich)
Art Dubai, World Trade Center, Gallery Nina Torres, Miami (USA)
Art 3F, Galerie S.Falzone, Nizza (Frankreich)
Artiste du Monde, Salon Gare Maritime, Cannes (Frankreich)


Allgemein