Judy Jing Pang

Subscribe PAKS Gallery on YouTube




Wenn Sie Interesse an einem Kunstwerk von Judy Jing Pang haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:
management@paks-gallery.com

If you are interested in a work of art by Judy Jing Pang, please contact us at
management@paks-gallery.com


Judy Jing Pang ist eine chinesisch-amerikanische Künstlerin, die derzeit in Kalifornien lebt und sich auf surrealistische figurative Ölgemälde spezialisiert hat. Sie schloss mit einem Bachelor in der Abteilung für Musiktheorie am Zentralkonservatorium für Musik in Peking ab. Während sie im Konservatorium studierte, studierte sie Guqin (eine traditionelle siebensaitige chinesische Zither). Sie studierte auch traditionelle chinesische Malerei unter einem renommierten traditionellen chinesischen Maler für vier Jahre. Nach ihrem Abschluss am Konservatorium unterrichtete sie an der Beijing Dance Academy sowohl Musikgeschichte als auch chinesische Musiktheorie.

Nach ihrem Umzug nach Amerika begann Pang mit westlichen Maltechniken zu experimentieren, von Aquarell über Acryl bis zu Tempera, bevor sie sich in die Ölmalerei verliebt. Sie studierte mehr als fünf Jahre am Pasadena Art Center und hat zahlreiche eigene Originalkreationen erschaffen. Sie versucht, nicht nur die Schönheit der Aktfigur auf Leinwand festzuhalten, sondern auch eine gewisse Stimmung. "Ich hatte gedacht, dass das Studium der Musik meine Seele gereinigt hat. Wenn das der Fall war, dann hat das Ölgemälde meiner Seele Flügel verliehen," sagte Pang.

Sie lebt und arbeitet in Ontario in Kalifornien.

english:
Judy Jing Pang is a Chinese-American artist currently residing in California who specializes in surrealist figurative oil paintings. She graduated with a bachelor’s degree in the Department of Music Theory from The Central Conservatory of Music in Beijing. While in the conservatory, she studied Guqin (a traditional seven string Chinese zither). She also studied traditional Chinese painting under a renowned traditional Chinese painter for four years. After graduating from the conservatory, she taught both music history and Chinese music theory at Beijing Dance Academy.

After moving to America, Pang began to experiment with western painting techniques, ranging from watercolor to acrylic to tempera, before falling in love with oil painting. She studied at Pasadena Art Center for more than five years and has painting numerous original creations of her own. She tries not only to capture the beauty of the nude figure on canvas, but also a certain mood. "I had thought that studying music had purified my soul. If that was the case, then oil painting has given my soul wings to soar,” reflects Pang.

Shelives and work in Ontario in California.

Allgemein